FORD FOCUS K-Performance STyle Turnier

Mit dem FORD Focus K-Performance STyle Turnier haben wir wohl einen der sportlichsten Kombis gebaut.

Als der FORD Focus ST Kombi in unseren Hof rollte, war uns klar, dass aus diesem Kombi was ganz besonderes wird.

Selbst ab Werk sieht der sportliche Focus Kombi schon sehr aggressiv aus, was uns die Arbeit etwas leichter machte.

Zunächst stellten wir den Focus ST auf 20" BBS Motorsport Räder und Eibach Federn. Um die spätere Mehrleistung auf die Straße zu bringen entschieden wir uns für 235/30/ZR20 von Dunlop.

Wer mehr Leistung will benötigt noch bessere Bremsen. Mit diesem Wissen wurden Zimmermann Bremsscheiben montiert.

Um dem Focus ST noch mehr Sportlichkeit zu verleihen, verpassten wir ihm RS Lufteinlässe und einen Frontspoiler von Wolf.

Auch der Kühlergrill musste für ein schwarzes Lochblech weichen.


Der ab Werk silberne Focus ST wurde komplett in Grau-Matt foliert.

Akzente wurde durch Carbon Folie sowie mit roten Streifen gesetzt.


Für einen sportlichen Sound sorgt nun eine WOLF Sportauspuffanlage mit 2 mittigen Endrohren.

Als letztes ging es an das Motortuning.

Bluefin Chips sind unserer Erfahrung nach die besten Tuningchips. Auch für unseren Focus ST griffen wir zu einem Bluefin Handgerät.

 

Früher 360NM jetzt bei 500NM

Früher 250PS jetzt 285PS


FORD FOCUS K-Performance STyle Turnier

 

• 20" BBS CH-R Motorsport

• 235/30/ ZR20 Dunlop

• Eibach Federn

• H&R Spurverbreiterung 40mm hinten, 20mm vorne

• WOLF Frontspoiler

• WOLF Sportauspuffanlage

• RS Haube

• Folierung Grau-Matt, Carbon mit roten Streifen

• Bluefin Leistungssteigerung

• Zimmermann Bremsscheiben